ABOUT MINA

Mina Art e.U. Selbstportrait

Mina Art e.U. ist die Weiterentwicklung all meiner Erfahrungen, Fähigkeiten, Ausbildungen und Mind-Set. Ich bin heute genau da wo ich sein soll und will. Ich fotografiere seit Hauptschuhlzeiten an: in der Musisch-Kreativen HS in Gmünd, im Waldviertel, haben sich meine kreativen Synapsen im Hirn in eine Richtung entwickelt, die heute immer noch den Ton angeben.


Von Musik, bis Tanz, Design, Architektur und Fotografie gibt es nur wenig, das ich nicht mal ausprobiert habe. Ich bin, wie manche meiner Freunde sagen, ein "unruhiger Geist" der sich nicht mit dem "Normalen und Anständigen" begnügt - es gibt immer was Neues zu erleben und auszuprobieren.


Ich bin wie ein Vogel im Wind (deswegen die Schwalbe im Logo). Mit der Kamera bewaffnet, mit, vorzugsweise, leichtem Gepäck, lassen sich vor Ort tolle Ergebnisse kreieren - auch bei Dir/Euch! Große Studios haben ihre Vorzüge, falls eines benötigt wird, kann eines angemietet werden; aber persönlich, vor Ort, lässt sich am Besten persönliches, individuelles und authentisches Material produzieren.

Nichts sticht heute mehr heraus, als eine eigenen starke Identität!

...es gibt zuviel Fake-, Filter- und Stockfoto-Material.


Die eigene Bildsprache / CI auszuarbeiten - das setzen wir uns gemeinsam zum Ziel.

Berufsfotografin

Mina – Kurzfassung:


Name: Marina

Alter: zeitlos, young spirit

Wurzeln: Waldviertlerin und Wahl-Vösendorferin


Aufbildung:

HLF-Krems (Tourismusschule)

NDU – New Design University, St.Pölten

LIK-Akademie für Foto und Design

Bereiche: Tourismusmanagment, Innenarchitektur und 3D Gestaltung; Design, Kunst, Fotografie und Fotodesign; Pressefotografie und Photojournalismus, kreativer Kopf in jeder Hinsicht

Jobs: div. Ferienjobs bei Eaton, Architekten, Gastrojobs; lange Jahre im Waldviertler Hoftheater (Gastro, Vertrieb, Backstage), Elk Fertighaus GmbH (techn. Zeichner, Produktentwicklung, Architektur und Design, Fotograf) und seit Kurzem: Mina Art e.U.


Lieblingsfilme: A good year, James Bond, Indiana Jones, Master and Commander, Jane Eyre, Der Name der Rose, Der Geist und die Dunkelheit

Hobbies: Reise, Roadtrips, bouldern, schwimmen, wandern, Musik, Theater, ... Sprachen: Deutsch, Englisch (CAE), Französisch (Matura, aber nur mehr Basics), Spanisch (A3), interessiert in Italienisch, Schwedisch und Gälisch

Interessen: Ich bin zu neugierig, das Unbekannte ist spannender, als das Bekannte... andere Länder, andere Sitten und Kulturen und Köstlichkeiten.

Die besten Trips, so weit: 7 Monate Australia, Azoren, Irland, Schottland, immer wieder Roma, Kopenhagen, Malediven, London.

Quotes: „Geht nicht, gibts nicht",  „entspann di...", „Es gibt keine Probleme, nur Lösungen!",  „Ich hab ein Leben, wie ein junger Hund!"

Lass uns etwas Großartiges kreieren!

WIE IST DIE ALLGEMEINE VORGEHENSWEISE

PROCESS

CONCEPT


Kontaktaufnahme


Meeting vor Ort bzw.

Auftragsbesprechung


Konzept & Angebot*


SHOOTING


vorab Location-Scouting/Check

vor Ort


Einweisung  und Vorbereitung


Shooting **

POST-PRODUCTION


Fotobearbeitung


Übermittlung der Vorab-Fotos

in kleiner Auflösung zum Auswählen


ev. Korrekturschleife


Übermittlung der

Entprodukte*** und Rechnung*

Transparenz ist mir wichtig!

Beim der Konzepterstellung bzw. Auftragsbesprechung sollen alle Fakten, Wünsche, Erwartungen und Ziele auf den Tisch gelegt werden, um den Prozess zu vereinfachen. Ein knackiger und strukturierter Workflow ist im Interesse alle Beteiligten - das spart Zeit, Nerven und Geld und steht der kreativen Ader nicht im Weg.


Dies ist nur ein grober Plan und ist jeweils abhängig vom konkreten Auftag.

*Angebote/Rechnungen beinhalten jeweils separat das Arbeitshonorar und die Nutzungslizenz,

Details und andere Infos finden sie in den AGBs

** inkl. Auf- und Abbau bzw. inkl. An- und Abreise

***je nach Vereinbarung in der Auftragsbesprechung

BEHIND THE SCENE